News
24.10.2016, 19:00 Uhr
Tagestour der Frauen Union nach Herford
In der Reihe „Firmenbesuche“ machte sich die Frauen Union Kreis Gütersloh zu einer Tagesreise nach Herford auf.
Dort besuchte die Gruppe Deutschlands ältesten Küchenhersteller (gegründet 1892) Poggenpohl.

Die Gruppe der Frauen Union im Kreis Gütersloh bei der Firma Poggenpohl.
Seit fast 125 Jahren baut die Firma Küchen in Westfalen. Die Produkte sind im Hochpreissegment angesiedelt und von den 70-80 täglich produzierten Küchen gehen 80 % ins Ausland wie z.B. Dubai, Finnland, Venezuela. Ebenso stieg die Nachfrage auf dem boomenden chinesischen Markt. Über 400 Mitarbeiter arbeiten in einer flexiblen 35 Stunden-Wochenarbeitszeit. Pro Lehrjahr bildet die Firma 8 Auszubildende zum Holzmechaniker aus, wovon 50 % weibliche Auszubildende sind. Alle Auszubildenden erhalten nach erfolgreichem Lehrabschluss einen 1-Jahresvertrag im Unternehmen.

An den Firmenbesuch schloss sich dann ein Stadtrundgang durch das historische Zentrum Herfords an unter der Führung des Ratsherrn Andreas Gorsler.

Ein weiteres Highlight des Tages war der Besuch des Mehrgenerationenhauses „Alte Schule Ottelau“. Der Kreisgeschäftsführer Herr Hoffmann zeigte hier, was alles geschaffen werden kann, um das Miteinander der Generation und damit Verstehen und Helfen generationsübergreifend positiv zu gestalten.

Mit vielen neuen Eindrücken machte sich die Gruppe dann auf den Rückweg.