News
04.09.2017, 12:02 Uhr
Eine Liebe, weltbekannte Hits und große Gefühle!
Die Frauen Union SHS begeistert vom Musical „Bodyguard“

Der Musical Dome in Köln war besetzt bis auf den letzten Platz und mittendrin die Damen und einige Herren aus Schloß Holte-Stukenbrock. Alle Gäste verfolgten gebannt die leidenschaftliche Liebesgeschichte.

Diie FU-SHS in Köln

Der weltweite Kinoerfolg mit Kevin Costner und Whitney Houston in den Hauptrollen begeisterte allein in Deutschland über 6 Millionen Zuschauer. In "Bodyguard - Das Musical" wird aus der legendären Liebesgeschichte der 90er ein Bühnenerlebnis der Gegenwart, das die Filmvorlage in Sachen Glamour, Spannung und Romantik weit übertrifft.

Der Film Bodyguard macht die packende Lovestory um die Soul-Diva und ihren Leibwächter weltbekannt: Der Bodyguard und frühere Geheimagent Frank Farmer wird engagiert, um Superstar Rachel Marron vor einem unbekannten Stalker zu beschützen – gegen ihren Willen. Weder die exzentrische Soul-Diva noch ihr unnachgiebiger Leibwächter sind bereit, Kompromisse einzugehen - bis sich zwischen ihnen etwas entwickelt, womit keiner der beiden gerechnet hat: eine leidenschaftliche Liebesgeschichte.  

Die Pressestimmen überschlagen sich in folgenden Aussagen: 

„Köln hat einen neuen Musical-Blockbuster!“

„Brillant“

„Mehr als das Remake des Kino-Klassikers: Ein Bühnenerlebnis der Gegenwart!“

„Es bringt alles mit, was Musical-Fans sich wünschen“

„Eine musikalische Hommage an Whitney Houston, eine spannende Story, atemberaubende Bühnentechnik.“

Und dem kann man wirklich nicht widersprechen. Die Vorstellung war uneingeschränkt einzigartig. Das zeigte u. a. auch der lang anhaltende Applaus für die Darrsteller. Die Zuschauer, so hörte man etliche Stimmen hatten nicht nur Gänsehaut, nein, es wurden sogar etliche Tränchen vergossen. Am Abend sind alle wieder wohlbehalten und gut gelaunt in Schloß Holte-Stukenbrock gelandet.